Fenya's Welt

Wie war Dein Tag?

Das Familien-Erzähl-Spiel
zum täglichen Spielen für Jung mit Alt

Spielen und Reden in der Familie

Du hast Interesse an unserem Spiel? 
Besuche unseren Online-Shop, erfahre mehr und bestelle Dein Exemplar :-)

Wie war Dein Tag

Wie war Dein Tag?

Ein Familien-Erzähl-Spiel zum Teilen von schönen Momenten, interessanten Ideen, schlechten Gefühlen, wertvollen Gedanken, neuen Plänen und täglichen Erfolgserlebnissen. 

Fenya's Welt

Unsere Chef-Entwicklerin

Die meisten Fragen hat sich Fenya (8) selbst überlegt und an Nachmittagen in der Schule, zu Hause und bei der Oma in einer (mehrere DIN A4 Seiten!) langen Liste zusammengestellt. 

"Wie war Dein Tag?" im Einzelhandel

Foto Halbich, 35305 Grünberg

Created with Sketch.

Foto Halbich
Inh. Florian Halbich
Barfüßergasse 4
35305 Grünberg
06401 / 90147

Spielwaren Mark, 64319 Pfungstadt

Created with Sketch.

Spielwaren Mark
Michael Mark
Eberstädter Straße 35
64319 Pfungstadt
06157 / 85152

Bensheimer Bücherstube, 64625 Bensheim

Created with Sketch.

Bensheimer Bücherstube
Ingeborg Deichmann
Bahnhofstraße 7
64625 Bensheim
06251 / 39716

das Buchkabinett Erbach, 64711 Erbach

Created with Sketch.
Fenya und Simone Rechel

Über uns

Hinter jedem Unternehmen steht eine Geschichte - und unsere begann mit einer spontanen Idee beim Haarefönen: Ein Familien-Erzähl-Spiel wäre cool :-) 
Eines, das man täglich spielen kann, mit viel interessanten Fragen, die nicht nur Kinder gerne beantworten. 

Wir sind dran geblieben, haben uns eingearbeitet, uns gemeinsam Fragen überlegt, einen Prototyp erstellt, mit Familie und Freunden getestet, das Spiel weiter verbessert, rechtliche Fragen geklärt, eine Druckerei gefunden - und es tatsächlich gemacht.

Jetzt wünschen wir Euch viel Freude bei diesem besonderen Spiel,

Fenya & Simone

Wir unterstützen das Projekt "Schulen für Ruanda"

Nach 10 Wochen zu Hause hat sich Fenya Anfang Juni sehr auf die Schule, die Lehrerin und die Klassenkameraden gefreut.

Homeschooling kann das auf Dauer einfach nicht ersetzen. In der Familie haben wir vor einigen Wochen darüber gesprochen, dass viele Kinder überhaupt keine Schule haben, auf die sie sich freuen können. Das hat Fenya nachdenklich gemacht...


Das Projekt Schulen für Ruanda packt genau dieses Problem an und sammelt 25.000€ für den Bau einer neuen Schule. Das tolle an dem Projekt ist, dass jeder Cent ankommt und durch den Initiator Reiner Schmidt sogar verdoppelt wird.


Wir unterstützen den Bau der Schule mit einer Spende von 500€ aus dem Verkauf der ersten Auflage von „Wie war Dein Tag?“ - und dem Mehrerlös, der sich aus der MwSt.-Reduzierung ergibt, damit sich bald noch mehr Kinder auf die Schule freuen können.

Mehr Informationen zum Projekt, das die Wirtschaftsjunioren Hessen in diesem Jahr gemeinsam mit der Fly & Help Stiftung umsetzen, findet ihr unter: https://wj2020schulefuerruanda.de